zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 2b: aus dem qor'ān
SURE 33, 'ejāt 63-73
el-'ehzāb ~ DIE VERBÜNDETEN
geoffenbart zu Medina
33,63
Die Menschen fragen dich nach der Stunde. Sprich: „Das Wissen darum ist allein bei 'Allāh”; und wie kannst du wissen, ob die Stunde nicht etwa nah ist?
33,64
'Allāh hat die Ungläubigen von Sich gewiesen und ihnen flammendes Feuer bereitet,
33,65
worin sie auf lange Zeit bleiben sollen; weder Freund noch Helfer werden sie dort finden.
33,66
Am Tag, da ihre Häupter im Feuer gewendet werden, werden sie sagen: „Wenn wir doch 'Allāh gehorcht hätten und gehorcht dem Gesandten!”
33,67
Dann werden sie sagen: „Herr unser! Wir gehorchten unsren Häuptern und unsren Grossen, und sie führten uns irre, ab vom Weg.
33,68
Herr unser! Gib ihnen die doppelte Strafe und verfluche sie mit gewaltigem Fluch!”
33,69
Ihr, die ihr glaubt! Seid nicht wie jene, die Mūsā kränkten. 'Allāh reinigte ihn von dem, was sie vorwarfen; und hochgeachtet ist er bei 'Allāh .
33,70
Ihr, die ihr glaubt! Fürchtet 'Allāh und redet rechtes Wort.
33,71
Er eure Werke gedeihen lassen und euch eure Missetaten vergeben. Und wer 'Allāh und seinem Gesandten gehorcht, erlangt gewaltigen Sieg.
33,72
Wir boten volkommenes Vertrauen¹ den Himmeln und der Erde und den Bergen, doch weigerten sie sich, es zu tragen, und schreckten davor zurück. Der Mensch indes lud es sich auf; gewiss überschätzt er sich und ist unwissend.
33,73
'Allāh wird die Heuchler und Heuchlerinnen strafen und die Bilderverehrer und Bilderverehrerinnen, und Seine Gnade den gläubigen Männern und gläubigen Frauen zuwenden; und allverzeihend ist 'Allāh und allerbarmend.
KOMMENTAR
1 auch: Verantwortung, wegen der Ausübung von 'emana (~ freier Wille und Vernunft)
nach «Der Koran» und Koran Übersetzung