zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 1
Zitat von Rudolf STEINER zum
ÜBEN der GELASSENHEIT
Wird denn gesagt, es sei für den Menschen zwecks des Moralischen, zwecks des Bekommens eines moralischen Haltes notwendig, Gelassenheit zu entwickeln? Nein! Es wird etwas ganz anderes gesagt. Es wird gesagt, daß eine Übung gemacht werden soll; es wird gesagt, daß diese Übung wiederholt gemacht werden soll, daß also in einem gewissen Rhythmus eine ganz bestimmte Übung gemacht werden soll, welche dann so charakterisiert wird, daß man sie als «Gelassenheit» bezeichnen kann. Wiederholt eine bestimmte Übung zu machen, das ist etwas anderes als ein moralisches Tun. Also das müssen sie vor allem ins Auge fassen bei alle dem, worum es sich handelt in meinem Buche «Wie erlangt man Erkenntnisse höherer Welten?».
Dornach, 27.Sep.1921/MA
aus «GA 343»; S.56