zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 1
Zitat von Rudolf STEINER zu
SEINEM STIL
Für Ihre weiteren Bemerkungen bin ich Ihnen sehr dankbar. In bezug auf den Stil hatte ich einen sehr schwierigen Standpunkt. Ich fürchte ohnedies gerade bei den Philosophen dadurch Anstoß zu erregen, daß ich versuche, in der Terminologie populärer zu sein und die philosophischen Wahrheiten in dem sinnlichen Auffassungsvermögen faßlicheren Bildern auszusprechen. Sätze wie mein: «Unser Denken ist der Dolmetsch, der die Gebärden der Erfahrung deutet» wird vielen in dem Buche, das Anspruch darauf macht, philosophisch ernst genommen zu werden, unerhört erscheinen.
an K.J.Schröer (Brunn am Gebirge, ?.Dez.1886)
aus «Briefe I»; S.142f