zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 2a: aus dem AT
EXODUS i.e. שמות (NAMEN)
Kap.15, Vers 19-21
zu den hebräischen Begriffen siehe Hebraica
15,19
Als die Rosse des Pharao [פרעה], seine Wagen und Reiter in das Meer [ים] hineinkamen, und Jahwe [יהוה] die Wasser des Meeres auf sie zurückfluten ließ, nachdem die Israeliten auf trockenem Boden mitten durch das Meer gezogen waren,
Denn es kam Pharaos Roßmacht mit seinem Fahrzeug und seinen Reisigen ins Meer,
zurückkehren ließ ER über sie die Wasser des Meers,
aber die Söhne Jiſsraels sind auf dem Trockenen gegangen mitten durchs Meer.
15,20
da nahm die Prophetin [נביאה] Mirjam [מרים], die Schwester Aarons [אחות אהרן], die Pauke zur Hand, und alle Frauen zogen mit Pauken und im Reigen hinter ihr drein.
Mirjam die Künderin, Aharons Schwester, nahm in ihre Hand die Pauke
und ihr nach zogen aus alle Frauen mit Pauken, in Reigentänzen.
15,21
Mirjam sang ihnen vor: „Singet Jahwe, denn er ist hocherhaben, Roß und Reiter warf er ins Meer!”
Mirjam stimmte ihnen an:
Singet IHM,
denn hoch stieg er, hoch,
das Roß und seinen Reiter
schleuderte er ins Meer.
aus «Die Bibel (Jerusalemer)»; S.96f
im Vergleich zu «Die Schrift 1: Die fünf Bücher der Weisung»