zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 2a: aus dem AT
EXODUS / NAMEN שמות
Kap.7, Vers 8-12
7,8
Jahwe sprach zu Mose und Aaron:
ER sprach zu Mosche und zu Aharon, sprach:
7,9
„Wenn der Pharao euch auffordert: 'Wirket doch ein Wunder!' dann sprich zu Aaron: Nimm deinen Stab und wirf ihn vor den Pharao hin. Er wird zu einer Schlange werden.”
Wenn Pharao zu euch reden wird, sprechend: Gebt euch eine Beglaubigung,
sprich zu Aharon:
Nimm deinen Stecken, wirf ihn hin vor Pharao, er werde zur Otter.
7,10
Mose und Aaron kamen zu dem Pharao und taten, wie Jahwe befohlen hatte. Aaron warf seinen Stab vor den Pharao und seine Diener hin, und er wurde zu einer Schlange.
Mosche kam und Aharon zu Pharao,
sie taten so, wie ER geboten hatte,
Aharon warf seinen Stecken hin vor Pharao und vor seine Diener,
und er wurde zur Otter.
3,11
Da ließ der Pharao die Weisen und Zauberer rufen, und die ägyptischen Zauberer taten dasselbe mit ihren Zauberkünsten.
Auch Pharao berief die Weisen und Zauberer,
und auch sie, die Magier Ägyptens, taten so mit ihren Geheimkünsten,
3,12
Alle warfen ihre Stäbe hin, und diese wurden zu Schlangen. Aber der Stab Aarons verschlang ihre Stäbe.
sie warfen jedermann seinen Stecken, und die wurden zu Ottern.
Doch Aharons Stecken verschlang ihre Stecken.
aus «Die Bibel (Jerusalemer)»; S.85f
im Vergleich zu «Die Schrift 1: Die fünf Bücher der Weisung»
vgl. Sur.26,10-45