zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 3: Lexikon
Tabu
[...] polynesischen Inseln, denn dort hat der Begriff »Tabu« seinen Ursprung, der seit Cook in verengter Bedeutung Eingang in die englische und in weitere europäische Sprachen fand. Tapu bezeichnet bei den Bewohnern Polynesiens nicht nur Verbote (wie wir es heute meistens auffassen), sondern ebenso Schutz vor der Gefährlichkeit des mana, womit eine besondere spirituelle Kraft oder Essenz gemeint ist, die Menschen und Dingen innewohnen kann. In unserer Gegenwart, in der es vielfach um Tabubrüche geht, wäre es vielleicht ganz gut, sich daran zu erinnern, dass Tabus auch eine Schutzfunktion haben.
Helge Mücke in »die Drei« 1/2013; S.65