zum IMPRESSUM
Gedichtsammlung
So einsam
So einsam ist der Mensch
sucht gen Osten
wo die Melancholia im Dämmerungsgesicht erscheint
Rot ist der Osten vom Hähnekrähen
O höre mich -
In der Löwensucht
und im peitschenden Blitz des Äquators
zu vergehn
O höre mich -
Mit den Kindergesichtern der Cherubim zu verwelken
am Abend
O höre mich -
Im blauen Norden der Windrose
wachend zur Nacht
schon eine Knospe Tod auf den Lidern
so weiter zur Quelle -
Nelly Sachs
aus «Späte Gedichte»; S.146