zum IMPRESSUM hier klicken
Tonträger zum Bestellen
Übersicht über die erhältlichen Aufnahmen der Vorträge
2 CDs pro Vortrag! Der Preis beträgt 12 € für Mitglieder und 15 € für Nicht-Mitglieder.
Bei Postversand fallen zusätzlich 5 € Versandspesen im Inland und 15 € nach Deutschland oder in die Schweiz an.
Aufgrund dieser hohen Postgebühren bieten wir die Aufnahmen auch als MP3 Dateien zum Download zum Preis von 9 € für Mitglieder und 12 € für Nicht-Mitglieder an.

Bestellungen bei Frau Sedlaczek vor den Freitag-Vorträgen, telefonisch: +43 1 6160586 oder Bestellung. Ausgabe beim nächsten Freitag-Vortrag.

Das Abhören der Tonträger kann eine persönliche Teilnahme am Vortrag kaum ersetzen. Die Tonträger dienen in erster Linie als Ersatz einer Mitschrift während des Vortrages. So kann ein bestimmtes Thema später wieder aufgefrischt werden, ohne dass während des Vortrages Notizen gemacht werden müssen.

Von 1996 bis 6/2006 sind die Vorträge meist nur auf Kassetten vorhanden (Markierung „K”). Überspielungen auf CD werden nur auf besonderen Wunsch und wegen des hohen Arbeitsaufwands zum doppelten Preis durchgeführt.

3/1996 K Kosmischer und irdischer Christus
9/1996 K Herbst im Menschen
  Glaube, Liebe und Hoffnung
10/1996 K GLAUBE - Lichtstrahl zu neuer Weisheit
11/1996 K LIEBE - Kraftquell in dunkler Zeit
12/1996 K HOFFNUNG - Freiraum im Bann der Materie
  Erde und Himmel 
1/1997 K ERDE UND HIMMEL - Bewegungen
  Regiert Geld die Welt?
2/1997 K Entwicklung des Menschen - Geschichte des Geldes
3/1997 K Vom Reinigen des Tempels
4/1997 K Soziale Prozesse - Geldbewegungen
5/1997 K Geld und Welt und Geist und ich
6/1997 K Gerechtigkeit in Freiheit
9/1997 K Weisheit vom Menschen
  Im Angesicht der Weltreligionen
10/1997 K ISLAM - Forderung und Verheißung
11/1997 K JUDENTUM - Der Eine und sein Volk
12/1997 K BUDDHA - Lächeln im Mitleid
1/1998 K Brahma, Wischnu, Schiwa
  Schicksal als Frage
2/1998 K ÜBERGÄNGE - Geburt und Tod
3/1998 K WIEDERKOMMEN - Wie Schicksalskräfte wirken
4/1998 K BEGEGNUNGEN - Du und ich
5/1998 K SEELENHYGIENE - Gesund und krank
6/1998 K AUS FEUER LICHT
  Umgang mit dem Dunkel
10/1998 K ÜBERMENSCH UND MASSE - Heißer Wahn, der das Vernichten rühmt
11/1998 K MACHTANSPRUCH UND LÄHMUNG - Kalte Kraft
12/1998 K ZWIETRACHT UND GLEICHGEWICHT - Gegenmächte und Lichtgewalt
1/1999 K MEIN DUNKLER SCHATTEN - Zum Phänomen des Bösen
  Von innen nach außen
2/1999 K ATMEN IN STILLE - Der Kälte begegnen
3/1999 K ERWACHEN - Befreiung und Wachstum
4/1999 K AUS INNEN- WIRD AUSSEN- WIRD INNENRAUM - Lebensrhythmen
5/1999 K DER SCHRITT INS FREIE - Was kommt nach Pfingsten
6/1999 K MENSCHENTUN UND -LEIDEN - Atmen in unserer lauten Zeit
  Von Rätsel des Sterbens
11/1999   NIMM MEINE WÄRME - Vom Begleiten Sterbender
12/1999   GRUSS AN DER GRENZE - Aus dem Dunkel ins Licht
1/2000   ERDENSTERBEN und MENSCHENLEBEN - Natur- und Kulturkatastrophen
  Von der Wirklichkeit des Menschen
2/2000 K MUT ZUR FORM - Wie der physische Leib aufgebaut wird
3/2000 K BEWEGUNG ALS ZEITSPUR - Was der Lebensleib vermittelt
4/2000 K WIRKUNG IN WEISHEIT - Vom Schwingen des Seelenleibes
5/2000 K ICh BIN - Der Geist als Keim und Impulsgeber
6/2000 K REALITÄT UND WIRKLICHKEIT - Weltendasein und Menschenwerden
  Erde und Himmel
9/2000 K VON WEISHEIT ZU LIEBE - Das Werden des Kosmos im Menschen
  Gesund und Krank
10/2000 K GESUND UND KRANK I - Im Gleichgewicht der Lebenskräfte
11/2000 K GESUND UND KRANK II - Freies Tun im Schicksalswirken
  Erde und Himmel
12/2000 K DER MENSCH UND SEIN STERN - Begreifen durch bewegen
  Auf dem Weg zum Du
1/2001 K Vom Intellekt zur Intelligenz - Wege zum Denken mit dem Herzen
2/2001 K Geschichte und Geschehen - Symptome und Wirklichkeit der Menschwerdung
3/2001 K Et Gallus cantavit - Spuren iroschottischer Geistigkeit
4/2001 K Auferstehung aus der Mitte - Vom Erwachen der Jünger am Christus
5/2001 K Von der Einheit zur Vielheit - Ursprung und Werden des Sozialen
6/2001 K Vom Ich zum Du - Das Soziale zwischen Individualität und Mensch
  ab 9/2001 stehen die Vorträge nicht mehr unter einem expliziten Zyklustitel:
9/2001 K Freilassen - Vom Mut zur Zurückhaltung
10/2001   Die Anziehung verwandeln - Sexualität als Ausdruck der Liebe
11/2001 K Keine Null ohne Eins - Künstliche und spirituelle Intelligenz
12/2001 K Mitternachtsleuchten - Was zwischen Abend und Morgen spielt
  1/2002   Wie's zum Globus Erde kam - Erden- und Menschheitsentwicklung
2/2002 K Im Leben gründen - Der belebte physische Leib
3/2002 K Karfreitagszauber - Vom Verlassen der physischen Ebene
4/2002 K Sehnen und Fürchten - Das beseelte Leben
5/2002 K Schöner Götterfunken - Freude als ICh-Ausdruck im Seelischen
6/2002 K Verborgenes Tun - Vom Sinn geheimer Gesellschaften und Dienste
9/2002 K Terror vor einem Jahr - Einsichten nach dem 11. September
10/2002 K Sinn und Sinnlichkeit - Elemente einer ganzheitlichen Sinneslehre
11/2002 K Kalt und Warm - Tod und Geburt als Lebensfrage
12/2002 K Eine Menge himmlischer Heerscharen - Hierarchienlehre und Entwicklungsgedanke
1/2003 K Gottesbild und Menschenbild - Wie die Weisheit im Dreifältigen spielt
2/2003 K Als Mann und Frau erschuf Er sie - Das Weibliche im Bezug zum Männlichen
3/2003   Zufällig notwendig - Gesichtspunkte zur Karmafrage
4/2003   Sohn und Sonne - Sonnenerfahrung alter Kulturen
5/2003 K Damaskus und die Folgen - Vom Wiedererscheinen des Christus
6/2003 K Feucht ist das Leben - Humor in Natur und Mensch
9/2003 K Mensch, Natur - Von der Bedeutung der Naturwesen für den Menschen
10/2003 K Mensch, Maschine - Von d. Bedeutung d. Maschinenwesen f.d. Menschen
11/2003 K Mensch, Kultur - Kultur des Todes, Kultur zum Leben
12/2003 K Mensch geboren - Vom offenbaren Geheimnis der Geburt
1/2004 K Fremdes Licht, eigenes Licht - Wie sich das Geistige im Alltag offenbart
2/2004 K Abgrund und Finsternis - Hindernisse als Herausforderung
3/2004 K Schalenstein - Der Mythos vom Gral
4/2004 K Wanderschaft, Wissenschaft - Von der Suche nach der göttlichen Heimat
5/2004 K Zupacken - Loslassen - Von der Kunst sich einzubringen
6/2004 K Eine Kindheit im Süden Wiens - Steiners Kindheit
9/2004 K Name, Geburtstag und -ort - Die geistige Dimension von Daten
10/2004 K Macht der Bilder - Wie Bilder entstehen und wirken
11/2004   Abrahams Kinder - Ismael, Israel und die Folgen
12/2004   Die Schwesterseele Adams - Vom Wesensgeheimnis Jesu
1/2005 K Milliarden Jahre ... - Phasen der Erdenentwicklung
2/2005   Epochen und Kulturen - Wie sich die Menschheit offenbart
3/2005 K Das Geschlecht gegenüber - Vom Zufall Frau oder Mann zu sein
4/2005 K Nicht sehen und doch glauben - Begreifen oder Vertrauen?
5/2005 K Windsbraut und Regenmacher - Moralität im Wettergeschehen
6/2005 K Klangfarbenspiel - Vom Zusammenspiel der Lebenskräfte
9/2005 K Helle dein Antlitz - Sonnenstrahlen und Herzenswärme
10/2005 K Ringen um Selbständigkeit - Wenn Mut im Auge funkelt
11/2005 K Stern auf der Stirn - Recht als Labyrinth zur Gerechtigkeit
12/2005   Schauen und Bewahren - Beobachten als Weg zur inneren Ruhe
1/2006   Arbeit an sich selbst - Individuum-Sein und Mensch-Werden
2/2006 K Vergessene Geschwister - Wie mit Tieren umgegangen wird
3/2006 K Verwildernde Schönheit - Das vernachlässigte Pflanzenkleid
4/2006 K Stille Erlösung - Aufatmen der Kreatur
5/2006 K Umwandeln der Materie - Karmawirkungen via Technik
6/2006 K Konstanten einmal anders -Der Kosmos in ein dutzend Zahlen
9/2006   Was suchst du Krieg, mein Bruder? - Kampf als Ritual starker Schwäche
10/2006    Liebe, Kunst und Künstlichkeit - Eros zwischen Drängen und Zwängen
11/2006    Notwendige Stille - Von der Wirkung heilender Impulse
12/2006   Umgehen mit dem Geborensein - Initiationsritual und Einweihung
1/2007   Der Baum der Erkenntnis - Über die Lehre von den Sephiroth
2/2007   Aus der Tiefe der Nacht - Vom Hellwerden in Natur und Seele
3/2007   Geist kommt nicht vom Kopf allein - Politik auch mit dem Herzen leben
4/2007   Nachklang der Auferstehung - Die Zeit von Ostern bis Himmelfahrt
5/2007   Rauschende Vielfalt - Gebändigtes und wildes Gewässer
6/2007   Bequemes Dämmern - oder Aufraffen zu lichtem Handeln
9/2007   Die Waffe Angst - Terror als Gift gegen den Geist
10/2007   Denker und Rechner - Was zwischen Mensch und Computer spielt
11/2007   Lebendig zusammenwirken - Die Organe des Menschen
12/2007   Der Gang durch die Gassen - Auf dem Weg zwischen den Jahren
1/2008   Nicht ich - grad ich - Der Gegensatz von Buddha und Juda
 2/2008   Achtung vor dem Du - Grundhaltung der Geisteswissenschaft
3/2008   Schattenwurf - Symptom auferstehenden Lichts
4/2008   Das Leben erhalten - Sorge ums Entwicklungsumfeld
5/2008   Von der Zwei zur Drei - Das Trinitarische als Ausgleichsprinzip
6/2008   Nichts steht still - Entwicklung oder Geschehen 
9/2008   Keine Uhrwerk-Welt - Der Werkwelt-Begriff im Diskurs
10/2008   Der andere Tonfall - Gespräch zwischen den Geschlechtern
11/2008   Gespräch an der Grenze - Vom Austausch mit Verstorbenen
12/2008   Die Natur ertasten - Wie sich Naturgeistigkeit ausprägt
1/2009   Wort Gottes - Vom Wert heiliger Schriften
2/2009   Wörtlich wahr? - Mehrdeutigkeit und Deutung
3/2009   Menschenwort - Die Kraft zu sprechen
4/2009   Wie wird mir! - Einweihung im Alltag
5/2009   Stein des Anstoßes -Das Mineralreich als Entwicklungshelfer
6/2009   Nur Materie soll zählen - Der Neodarwinismus als Machtfrage
9/2009   Abgrunderfahrung - Abyssos und Krise als Chance
10/2009   Die frische Chance - Von der Gnade des Erwachens
11/2009   Nein als Tat -Verweigerung und Unterscheidung
12/2009   Signatur der Ankunft - Das Individuelle am Geborenwerden
1/2010   Scha'ul wird Paulus - Was auf eine Einweihung folgt
2/2010   Vielfalt an Göttinnen - Ausdrucksformen der Weisheit
3/2010   Ecce homo novus - Die Suche nach Verwandlung
4/2010   Im Zeichen des Mondes - Was gefährdet der Islam?
5/2010   Spüre deine Energie! - Physikalisches oder lebendiges Wirken
6/2010   Gebt mir Zeit! - Vom Umgang mit der Lebensspanne
9/2010   Weihe schützt nicht - Wenn Priester/innen fehlen und fallen
10/2010   Materie und Geist - Zusammenspiel von Gegensätzen
11/2010   Sarg, Urne, Tisch ... - Vom Hinterlassen des Leibes
12/2010   Das Kalb, das goldene - Wenn die Sonne unverstanden bleibt
1/2011   Nicht Sturm noch Feuer - Gotteserfahrung einst und heute
2/2011   Mit Gott reden - Wen erreicht mein Gebet?
3/2011   Wenn der Busch brennt - Die Begegnung mit dem Ich-Bin
4/2011   Fremder Friede - Von der Bedeutung Jerusalems
5/2011   Artemis zu Ephesos - Mysterien des Vorgeburtlichen
6/2011   Wo Wärme west - Ursachen des Auftauchens der Welt
9/2011   Blitz im Untersinnlichen - Wenn Unteilbares gespaltet wird
10/2011   Sphärische Wirkung - Vom Ton zu Klang und Musik
11/2011   Baum der Erkenntnis - Dass der Mensch unterscheiden lerne
12/2011   Soll sie rufen Immanuel - Der Eigenname als Laut und als Ruf
1/2012   Vielfältige Wirklichkeit - Das Zusammenspiel der Hierarchien
2/2012   Götter und Güter - Blicke aufs Wirtschafttreiben
3/2012   Was ich brauche - Einkommen als Notwendigkeit
4/2012   Kaufen, Leihen, Schenken - Wirtschaftskreisläufe aus Geistestaten
5/2012   Das Bild des Kaisers - Wer prägt oder druckt das Geld?
6/2012   Geld und Ich - Nutzung und Verantwortung
9/2012   Wo steckt das Gute? - Zukunftskeime in der Gegenwart
10/2012   Raumlose Bilder - Imagination lässt geistig wahrnehmen
11/2012   Zeitloses Hören - Inspiration lässt geistig hereindringen
12/2012   Eintreten ins Wesen - Intuition lässt geistig einswerden
1/2013   Kultus und Erkenntnis - Die beiden Wege zum Geist
2/2013   Fluch und Gnade - Was im Schicksal wirken kann
3/2013   Segnen wird zu Heilen - Die Erzengel Gabriel und Raphael
4/2013   Kulturentfaltung -Stete Arbeit des Menschen
5/2013   Hauch oder Feuer - Wie dem Geist begegnet wird
6/2013   Die Johannesfrage - Vom Täufer zum Evangelisten
9/2013   Wiese, See und Berg - Von Natur- und Landschaftswesen
10/2013   Stadt wie Land - Geistiges Wirken in der Kultur
11/2013   Dem Sein entweht - Wie sich ein Wesen offenbart
12/2013   Engel über Bethlehem - Friede denen, die das Gute wollen
1/2014   Kentaur und Einhorn - Die Bedeutung von Fabelwesen
2/2014   Erkenntnis im Du - Aufwachen in der Begegnung
3/2014   Religion oder Konfession -Glaubensmut gegen Bekenntnisdruck
4/2014   Sonntag unter Palmen - Den entschiedenen Weg antreten
5/2014   Alles bewegt sich - Dynamik in Natur, Mensch und Kosmos
6/2014   Prüfe dich, Mensch - Vom Ernst der Selbstbetrachtung
9/2014   Zeitgenossenschaft - Vom Sinn, hier und jetzt zu leben
10/2014   Jahr, Tag und Monat - Sternrhythmen als Himmelszeiger
11/2014   Zurück ins Vergangene - Der Übergang ins Nachtodliche
12/2014   Minuten werden Stunden - Meditation als Zeitberuhiger
1/2015   Kalendergeschichten - Braucht die Seele wöchentlich Impulse?
2/2015   Innen und Aussen - Zwei Räume berühren sich in mir
3/2015   Einweihungsräume - Keine Auferstehung ohne Grab
4/2015   Warmes Formenspiel -Wie Materie zu Stoff wird
5/2015   Öffentlicher Umraum - Architektur als Neuschöpfung
6/2015   An den Hörnern packen - Initiative öffnet Gestaltungsräume
9/2015   Drei Wege Abrahams - Judentum, Christenheit und Islam
10/2015   Gebet - Gewalt - Wenn Gottesfurcht umschlägt
11/2015   Glaubenstod - Was ein Martyrium bewirkt
12/2015   Begreifen was geschieht -Symptome von Menschentun und -lassen
1/2016   Erfahrung und Begriff - Erkenntnistheorie im Praxistest
2/2016   Festgefügte Masse - Vom Dasein des Mineralreichs
3/2016   König im Elementaren - Christuswirksamkeit in der Natur
4/2016   Atmendes Leben - Was als Pflanze wächst und vergeht
5/2016   Entwicklung in Gruppen - Not und Wandel der Tierseelen
6/2016   Mensch werden - In die Verantwortung wachsen
9/2016   Wanderströme auslösen - Was Menschen zur Migration treibt
10/2016   Geist der Spaltung - Europa in brüchigem Zusammenhang
11/2016   Planetensegen - Vom Durchzug durch die Sphären
12/2016   Meisterschaft in Hingabe - Immer wieder den Erdenlauf bejahen
1/2017   Dem Kreuz Rosen zugesellen
2/2017   Beleibt, belebt, beseelt - Wesensglieder um irdisch zu werden
3/2017   Rhythmisches Schwingen - Schlafen und Wachen als Entwicklungshilfe
4/2017   Das Grab wird Wiege - Die Auferstehung im leiblichen Kontext
5/2017   Aus Kriegen erwacht - Barocke Bildsprache aus Lebensfreude
6/2017   Johannesgestus - Erwachen aus dem Einweihungsschlaf
 
Aufnahmen von weiteren Veranstaltungen
3a/2001 K „Das Pfingstfest des seelischen Zusammenstrebens
und des Arbeitens an der Vergeistigung der Welt” (Rudolf Steiner)
Von Elementarwesen, Gruppenseelen und dem Menschen
8/2001 K Sommerseminar 2001 „Im Kreuz der Erzengel” ;  Erdenlauf-Offenbarungen
Einführungsvortrag = 1 Kassette,  Kompl. Seminar = 9 Kassetten
8/2002 K Sommerseminar 2002 „Erdenlauf und Menschenweg”
Der Erdenorganismus als Grundlage menschlicher Entwicklung
Einführungsvortrag = 1 Kassette, Kompl. Seminar = 7 Kassetten
8/2003 K Sommerseminar 2003 „Erdensorge - Menschenmut”
Von der Wechselwirkung zwischen Erden- und Menschenseele
Einführungsvortrag = 1 Kassette, Kompl. Seminar = 4 Kassetten
4a/2004 K „Pflege des Alltäglichen in Beruf und Freizeit”
Vortrag vom 15. April 2004, gehalten im Therapeutikum „Merkur”
5a/2004 K „Ein Tropfen, der nie abreißt. Wie der Mensch im Leben steht”
gehalten im „Arbeitskreis für Anthroposophisches Geistesstreben”
8/2004 K Sommerseminar 2004 „Erdenmensch im Wandel”
Wie aus Wiederholung Neues entsteht
Einführungsvorträge = 2 Kassetten, Kompl. Seminar = 7 Kassetten
8/2005 K Sommerseminar 2005 „Sturmflut und Dürre”
Wie die Erde um Verständnis ringt
Einführungsvorträge = 2 Kassetten, Kompl. Seminar = 6 Kassetten
8/2006   Sommerseminar 2006 „Tanz der Mutter”
Von der Bewegungsgestalt der Erde: 7 CDs
7/2007   XX. Seminar in Hergiswil: Am Ufer des Flusses
Einführungsvorträge: 2 CDs
8/2007   Sommerseminar 2007 „Belebtes Traumbild”
Wie die Erde den Menschen wahrnimmt:  6 CDs
8/2008   Sommerseminar 2008 „Gewollter Feuertropfen”
Die Entstehung der Erde: 6 CDs
8/2009   Sommerseminar 2009 „Erdenende - Wende”
Worauf die Entwicklung zusteuert: 2 CDs
8/2010   Sommerseminar 2010 „Von Stern zu Stern”
Was Erdenbürger schauen können. 2 CDs
8/2011   Sommerseminar 2011 „Tropfenspiel”
Was Erdengedächtnis bewirkt. 2 CDs
8/2012   Sommerseminar 2012 „Erdenwende”
Vom Auflösen des Mineralischen 2 CDs
8/2013   Sommerseminar 2013 „Geborgene Perle”
Die Hüllenwesen um die Erde. 3 CDs
8/2014   Sommerseminar 2014 „Umwölkte Schöne”
Klimakraft und Wetterseele. 3 CDs
8/2015   Sommerseminar 2015 „Erde und Liebe”
Was uns die Sonne ermöglicht. 3CDs
8/2016   Sommerseminar 2016 "Zufliegen oder Wegfliegen?"
Sich Einlassen auf die Erde. 3 CDs